Question: Warum Hochzeitsplaner werden?

Gerade Frauen würden sich mehr Zeit für die Familie wünschen, freie Arbeitseinteilung. Aber auch die Selbstverwirklichung steht ganz weit oben auf der Liste der Gründe, weshalb sich viele Arbeitnehmer nach einer Selbstständigkeit als Hochzeitsplaner sehnen.

Was muss ich machen um weddingplaner zu werden?

Du kannst ein Studium im Bereich Eventmanagement oder eine Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann bzw. eine Lehre zum Kultur- und Eventmanager machen. Zusätzlich bietet die IHK in Deutschland einen Kurs zum Eventmanager Hochzeit an und das WIFI in Österreich einen Kurs zum Wedding Planner.

Wie eine Hochzeit planen?

Checkliste: 6 bis 5 Monate vor der HochzeitEheschließung beim Standesamt anmelden.Anmeldung einer kirchlichen Trauung beim Pfarramt.Location für die Hochzeitsfeier festlegen.Catering für das Fest buchen.Fotograf und Musik für das Fest buchen.Finale Abstimmung der Gästeliste.Brautkleid aussuchen.Kostenplan anpassen. •Jan 23, 2020

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us