Question: Was für ein Organ liegt unter dem Bauchnabel?

Sie wird auch Prostata genannt. Sie befindet sich unten im Bauch. Die Vorsteherdrüse grenzt an den unteren Bereich der Harnblase und umgibt dort die Harnröhre, die den Urin aus der Harnblase nach außen ableitet.

Was kann man im Bauch ertasten?

Der Arzt kann unter anderem feststellen, ob Leber, Milz oder Gallenblase vergrößert sind und ein Organ auf Druck mit Schmerzen reagiert. Auch Luft im Darm und freies Wasser im Bauchraum kann er fühlen.

Wo befindet sich was im Bauch?

Als Bauchhöhle (Peritonealraum) wird der Raum unterhalb des Zwerchfells bezeichnet. Hier liegen die Bauchorgane eng zusammen: Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Milz, Dünndarm und Dickdarm. Die Bauchhöhle wird ausgekleidet von einer dünnen Haut, dem sogenannten Bauchfell (Peritoneum, griech.

Was macht man gegen Unterbauchschmerzen?

Wärmflasche auf den Unterbauch legen: Wärme wirkt entspannend und ist insbesondere bei krampfartigen Beschwerden wirkungsvoll. Auch ein warmes Kirschkernkissen hilft. Ein warmes Bad nehmen: Das warme Wasser wirkt wohltuend auf den Körper und kann Unterleibsschmerzen lindern.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us