Question: Wie wird man computersüchtig?

Ursachen: Wie entsteht eine Computersucht? Den individuellen Hintergrund der exzessiven Computernutzung bilden zumeist Schwierigkeiten im alltäglichen persönlichen Umfeld. Auch psychische Probleme,wie Selbstwert-Defizite, soziale Ängste oder Depressionen, können zugrunde liegen.Ursachen: Wie entsteht eine Computersucht? Den individuellen Hintergrund der exzessiven Computernutzung bilden zumeist Schwierigkeiten im alltäglichen persönlichen Umfeld. Auch psychische Probleme,wie Selbstwert-Defizite, soziale Ängste oder Depressionen, können zugrunde liegen.

Wann bin ich Computerspielsüchtig?

Die wichtigsten Kriterien, um normales Computerspielen von einer tatsächlichen Sucht bei Kindern zu unterscheiden sind: Unwiderstehliches Verlangen: Der Süchtige denkt auch im Alltag andauernd an Computerspielen und die nächste Gelegenheit, wieder an Smartphone, Konsole oder PC zu kommen.

Was versteht man unter Computersucht?

Eine Computersucht lässt sich anhand dieser typischen Symptome von normalem Spielen unterscheiden: Craving – unwiderstehliches Verlangen: Die Gedanken kreisen auch dann um Computerspiele und die nächste Gelegenheit zu spielen, wenn eigentlich wichtigeres zu erledigen ist – in der Schule oder am Arbeitsplatz.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us