Question: Was macht man mit dem Verlobungsring wenn man heiratet?

Ab dem Tag der Hochzeit wechselt der Verlobungsring vom Ringfinger der linken Hand an die rechte Hand. Der Ehering wird dann geschmückt mit dem Verlobungsring als Vorsteckring (Beisteckring) in Kombination getragen. Eine weitere Option für den Verlobungsring nach der Hochzeit ist das Verbleiben an der linken Hand.

Wo trägt man den Verlobungsring bei der Hochzeit?

Von der Verlobung bis zur Hochzeit tragen Bräute im deutschsprachigen Raum ihren Verlobungsring in der Regel am Ringfinger der linken Hand. Damit wird in Deutschland und Österreich also die antike Überlieferung aufgegriffen, nach welcher die Liebesader von der linken Hand direkt zum Herzen führen soll.

Warum trägt nur die Frau einen Verlobungsring?

Ein Verlobungsring zeigt an, dass ein Paar beabsichtigt zu heiraten. Der Verlobungsring wird beim Antrag dem Partner überreicht mit der Frage, ob man den Bund der Ehe eingehen möchte. Das Versprechen wird durch diesen Ring symbolisiert und kann von Frauen, wie auch von Männern getragen werden.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us