Question: Was ist eine Hernien OP?

Hernien, so genannte «Eingeweidebrüche», waren schon in der Antike bekannt. Der römische Arzt Aulus Cornelius Celsus beschrieb im 1. Jahrhundert erstmals einen chirurgischen Eingriff an der Leiste. Eine solche Operation ist mit heutigen Standards natürlich nicht mehr vergleichbar.

Was sind die Hernien?

Bei einer Hernie (auch Eingeweidebruch oder Bruch) treten meist Bauchfell oder Eingeweide durch eine Lücke in der Bauchwand hervor. Das Bauchfell ist die Haut, die den Bauchraum auskleidet und die meisten seiner Organe ganz oder teilweise umschließt.

Was bedeutet Hernien OP?

Bei einer Nabelbruch-OP werden die Ränder der Bruchpforte wieder zusammengenäht, wobei der Ablauf der Hernien-Operation bei einer Nabelhernie von der Größe der Nabelhernie abhängt.

Wie erkennt man eine Hernie?

Entstehung einer angeborenen Hernie Man sieht eine Wölbung oder Schwellung an der Bauchdecke oder auch in der Leistenregion. Oft treten Hernien bei Frühgeborenen auf, da diese nicht den gesamten Zeitraum einer Schwangerschaft (regulär 40 Wochen) Zeit hatten, sich zu entwickeln.

Wie wird eine Hernie behandelt?

Prinzipiell gibt es drei verschiedene Methoden der Hernienchirurgie bei einem Leistenbruch: Operation nach Shouldice, Operation nach Lichtenstein sowie minimal-invasive Verfahren mittels Bauchspiegelung.

Wann Hernien OP?

«Eine Operation der Hernie wird nötig, wenn der Bruch dem Patienten Beschwerden bereitet», sagt Sebastian Soppe, Stv. Oberarzt in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefässchirurgie am KSB. Die Operation erfolgt minimalinvasiv und besteht grundsätzlich im Verschluss des Bruches.

Wie gefährlich ist eine Hernien OP?

das Netz über der Bruchlücke ausreißt, allerdings ist auch noch Jahre nach einer Hernienversorgung das Auftreten eines Rezidivs möglich. Durch die Operation selbst kann es außerdem zur Verletzung oder Reizung von Nerven kommen, deren Verlauf den Zugangsweg zum Bruch kreuzt.

Wie lange Krankenhaus nach Bruch OP?

Wie lange muss ich im Krankenhaus bleiben? Im Normalfall dauert der stationäre Krankenhausaufenthalt ca. 1 – 3 Tage.

Wie bekommt man eine Hernie?

Eine Hernie tritt bei einem Missverhältnis zwischen Druckbelastung und Stabilität der Bauchwand auf. Das heißt wenn der Bauchinnendruck im Verhältnis zur Bauchwandfestigkeit zu groß ist. Hernien entstehen immer an den schwächsten Stellen der Bauchwand.

Wann muss eine Hernie operiert werden?

Hernien behandeln Doch Hernien sind alles andere als harmlos. Deshalb sollte ein Bauchwandbruch immer operiert werden. Ein chirurgischer Eingriff ist die einzige erfolgversprechende Therapie. Ist bereits ein Stück Darm eingeklemmt, liegt ein Notfall vor, der eine sofortige Operation erfordert.

Wie lange Schmerzen nach IPOM?

Level 2b Chronische Schmerzen treten häufiger bei Frauen und jungen Menschen (<40 Jahre) auf. Level 2b Nichtresorbierbare Nähte im Abstand von zwei bis drei Zentimetern führen bei der lap. IPOM-OP nach sechs Monaten zu mehr chronischen Schmerzen als die Tacker- fixierung.

Wann kann man nach einer Leistenbruch OP wieder laufen?

Wenn die Wunden verheilt sind und die Schmerzen sich zurückgebildet haben, darf man wieder joggen gehen. Es wird eine Zeit dauern, bis man die volle Leistungskraft wiedererlangt. Schmerzen, die nach Belastung auftreten und sich spontan nach einem Tag zurückbilden werden in den ersten Wochen nach Op häufig beschrieben.

Wie lange bleibt die Beule nach Leistenbruch OP?

Diese Schwellungen oder Verhärtungen im Op Gebiet können gelegentlich bis zu 6-8 Wochen anhalten und bauen sich langsam von selbst ab, sind allerdings in der Regel schmerzfrei. Sie sollten zumindest in der ersten Woche die operierte Körperregion täglich 5-6 mal für jeweils 10 Minuten mit einem Coolpack kühlen.

Wie läuft eine Hernien OP ab?

Bei einer offenen Leistenbruch-OP setzt der Chirurg einen größeren Schnitt in der Leistengegend, verlagert den Bruchinhalt wieder in den Bauchraum und verschließt anschließend den Leistenkanal.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us