Question: Was heißt ein Familienmensch zu sein?

Bedeutungen: [1] Person, der die eigene Familie sehr wichtig ist. Herkunft: Determinativkompositum aus den Substantiven Familie und Mensch mit dem Fugenelement -n.

Was zeichnet einen familienmenschen aus?

Er ist loyal, familiär und legt viel Wert auf seinen Freundeskreis. Der Familienmensch arbeitet nur zu den vorgeschriebenen Zeiten und macht selten Überstunden. Sein Leben findet außerhalb des Büros statt. Sein Fleiß hält sich zwar in Grenzen, aber er zeichnet sich durch Loyalität gegenüber dem Arbeitgeber aus.

Warum leben wir in Familien?

Ein verlässliches soziales Netzwerk, Unterstützung in alltäglichen Dingen und in der Not. Gelebte Gemeinschaft in Vereinen oder im Ehrenamt. Aber auch Werte und Normen, die verbinden.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us