Question: Warum wird ein Junge beschnitten?

Anlass für eine medizinisch begründete Beschneidung ist fast immer eine Verengung der Vorhaut („Phimose“, aus dem Griechischen für „Knebelung“). Eine solche Verengung verhindert, dass die Vorhaut hinter die Eichel zurückgezogen werden kann. Eichelentzündungen können ebenfalls zu einer Phimose führen.

Warum wurden Jungen beschnitten?

Beschneidung bei Jungen Jungen wird bei einer Beschneidung die Vorhaut oder ein Teil der Vorhaut entfernt. Das ist zum Beispiel dann nötig, wenn die Vorhaut zu eng ist. Damit sie sich nicht entzündet und große Schmerzen verursacht, wird sie von einem Arzt in einer Operation abgetrennt.

Werden alle Jungen beschnitten?

Alle männlichen Kinder bei euch müssen, sobald sie acht Tage alt sind, beschnitten werden.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us