Question: Kann die Geburt nicht verarbeiten?

Wie kann man eine Geburt verarbeiten?

Es geht darum, Frieden zu finden mit dem was geschehen ist und die Energie für mehr Freude und Kraft für den Alltag zu brauchen. Oft verarbeiten Frauen ihr Geburtserlebnis auch durch unzählige Gespräche mit anderen Frauen, dem Partner und Freundinnen, allzu oft reicht dieses Reden jedoch nicht.

Wann spricht man von einer schweren Geburt?

Eine schwere Geburt kann ein traumatisches Erlebnis sein Wenn sie sich völlig hilflos ausgeliefert gefühlt haben, das Gefühl hatten, kein Mitspracherecht zu haben, sich allein gelassen oder entmündigt fühlten, dann ist die Belastung besonders hoch.

War ein schwerer Geburt?

Die Schwangerschaft verlief harmonisch, die Geburt war gut vorbereitet – doch dann kam alles anders Dieses Buch hilft den vielen Frauen, die nach einer Geburt enttäuscht, wütend, traurig sind und es schwer haben, ihr Kind anzunehmen oder zuversichtlich ins Familienleben zu starten.

Was heißt schwere Geburt?

Zangengeburt fig. · nach zähem Ringen fig. · schwere Geburt fig. fummelig · mühselig ● pfriemelig ugs.

Wann ist ein Kind traumatisiert?

„Insbesondere Ereignisse bei denen Kinder oder Jugendliche unter großer Furcht und Entsetzen litten und die eine Bedrohung der eigenen körperlichen Unversehrtheit oder der eines anderen Menschen beinhalteten, haben ein Traumatisierungspotential.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us