Question: Welches Schmerzmittel kann man bei Gastritis nehmen?

Gegen Schmerzen sollen vorzugsweise keine nicht-steroidalen Entzündungshemmer sondern Paracetamol (z.B. Panadol®) verabreicht werden. Gegen Übelkeit und Völlegefühl werden Prokinetika wie Domperidon (Motilium®) und Metoclopramid (Paspertin®) gegeben.

Kann man bei Magenschmerzen Schmerztabletten nehmen?

Wer schnell mit Sodbrennen und Magenschmerzen auf Schmerzmittel reagiert, sollte zu Ibuprofen statt Diclofenac greifen.

Was hilft am besten bei Magenschleimhautentzündung?

Besonders magenschonend sind Haferschleim, Zwieback, Suppen, Kartoffelpüree und Reis. Wer aufgrund der Gastritis-Beschwerden keinen Appetit hat, sollte unbedingt auf eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme achten. Kamillentee ist gut, aber auch andere, den Magen beruhigende, Teemischungen werden empfohlen.

Habe ich eine Magenschleimhautentzündung Test?

Eine Helicobacter-Infektion kann gegebenenfalls in der Gewebeprobe nachgewiesen werden. Andere Nachweis-Methoden sind Stuhlprobe oder Atemtest. Bei Verdacht auf eine Typ-A-Gastritis ist eine Blutuntersuchung angezeigt, um eventuelle Antikörper nachzuweisen.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us