Question: Wie leben Eichhörnchen im Sommer?

Eichhörnchen sind tagaktiv und halten keinen Winterschlaf. Im Sommer sind sie frühmorgens und nachmittags mit einer zwischengeschalteten mittäglichen Siesta unterwegs. Im Herbst wird ganztags Nahrung gesammelt und im kalten Winter sind sie je nach Wetter nur wenige Stunden aktiv.

Wann ruhen Eichhörnchen?

Grundsätzlich tagaktiv, kann jahreszeitlich wechseln. Im Frühling und Sommer sind Eichhörnchen von Sonnenaufgang bis zum frühen Vormittag aktiv, ruhen nachmittags und werden vor Sonnenuntergang nochmals aktiv. Im Herbst wird die Ruhepause kürzer, im Winter fehlt sie ganz. Eichhörnchen halten keinen Winterschlaf.

Was machen Eichhörnchen tagsüber?

Sie halten die sogenannte Winterruhe. Das heißt, sie schlafen viel mehr, stehen aber täglich, mindestens aber jeden 2. Tag auf um Nahrung zu sich zu nehmen. Eichhörnchen haben eine wichtige Funktion in der Natur.

Wann haben Eichhörnchen Winterschlaf?

Beginn und Ende der Winterruhe: Die Winterruhe ist abhängig von der Witterung. Je kühler, desto früher und umgekehrt. Manchmal gehen Sie schon im November oder erst Ende Dezember in Winterruhe und sind wieder aktiv ab April oder Mai. Paarung: Von Januar bis Februar findet die Paarungszeit der Nagetiere statt.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us