Question: Kann ein Mann eine Gebärmutter haben?

Theoretisch denkbar, sagt Professor Dr. Matthias Beckmann im Gespräch mit MDR Wissen. Er ist Direktor der Frauenklinik am Universitätsklinikum Erlangen. Für ihn ist es rein medizinisch vorstellbar, dass Männer auch Mutter werden, also ein Kind austragen.

Kann ein Mann nach Geschlechtsumwandlung Kinder zeugen?

Bei einem Penoid samt Erektionspumpe sollte nach dem Ausheilen Geschlechtsverkehr möglich sein, der Penis ist empfindungsfähig. Nach einer Geschlechtsumwandlung Kinder zu zeugen ist für Transmänner nicht möglich, da ihnen die männlichen Geschlechtsorgane (z. B. Hoden, Samenstränge) fehlen.

Kann ein Mann ein Baby zur Welt bringen?

Theoretisch denkbar, sagt Professor Dr. Matthias Beckmann im Gespräch mit MDR Wissen. Er ist Direktor der Frauenklinik am Universitätsklinikum Erlangen. Für ihn ist es rein medizinisch vorstellbar, dass Männer auch Mutter werden, also ein Kind austragen.

Kann ein Mann ein Baby gebären?

Ein gebärender Mann ist immer noch eine Seltenheit. In Deutschland brachte im Jahr 2013 zum ersten Mal ein Mann ein Kind zur Welt und in den USA bereits 2018. In Israel war Yuval 2011 der erste Trans-Mann, der ein Kind zur Welt brachte.

Können Gender Kinder bekommen?

Das Bundesverfassungsgericht hat 2011 die Sterilisation als Voraussetzung für die Personenstandsänderung von trans* Personen für verfassungswidrig erklärt. Seitdem ist es in Deutschland möglich, dass rechtliche Männer Kinder gebären und rechtliche Frauen Kinder zeugen.

Was ist Mann zu Frau?

Transmänner sind Menschen, denen bei ihrer Geburt das weibliche Geschlecht zugewiesen wurde, die sich jedoch als Mann identifizieren. Transfrauen sind umgekehrt Menschen, die sich trotz der anfänglichen Zuweisung des männlichen Geschlechts als Frau identifizieren.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us