Question: Was bedeutet Feingehalt 500 000?

Mit einem Feingehalt von 916,67/1000 (22 Karat) prägten Großbritannien, Portugal, Russland und die Türkei Goldmünzen. Bei Silber ist die Bandbreite des Feingehaltes noch größer, sie beginnt normalerweise bei 500/1000 und endet bei 945/1000.

Was bedeutet Feingehalt?

Der Feingehalt ist der Masse-Gehalt des höchstwertigen Edelmetalls eines Schmuckstücks, Geräts oder einer Münze. Er wird in Promille, also in 1000 Teilen des Gesamtgewichts, angegeben. Vor 1888 waren andere Maße wie das Lot oder das Karat gebräuchlich. Die zahlenmäßige Angabe des Feingehaltes wird gestempelt.

Was ist der höchste Silbergehalt?

Im Bereich der Silberlegierungen mit mehr als 90 % Silberanteil wetteifern seit einigen Jahren mehrere Unternehmen mit patentierten Angeboten um die Gunst der Käufer. Eine dieser Legierungen ist das Argentium Silber der Argentium International Ltd, das einen Silbergehalt zwischen 93,5 % und 96 % aufweist.

Wie viel Karat hat Platin?

Die Legierung 950 Platin ist das beliebteste Material bei Platinringen. Platin ist heller als Weißgold.

Was bedeutet die Zahl auf Schmuck?

Um dem Käufer mitzuteilen, wieviel reines Gold in seinem Schmuckstück oder der Uhr steckt, werden die besagten Zahlen eingepunzt. Der Gewichtsanteil des Goldes wird dabei immer in 1000stel Teilen angegeben, das heißt: Ist die Angabe 750/1000 zu finden, sind 750 von 1000 Teilen der Legierung reines Gold.

Was ist das beste Silber?

Sterlingsilber – (92,5% rein) die beliebteste Art von Silber, die für Schmuckzwecke verkauft wird. Sterlingsilber ist mit 7,5% Kupfer legiert, um ihm Festigkeit und Haltbarkeit zu verleihen, und es hat die Farbe und Verarbeitungseigenschaften, die wir alle am besten kennen.

Was ist mehr wert Gold oder Platin?

Aktuell ist Platin etwa 30 Prozent teurer als Gold. Pro Jahr kommt 30-mal mehr neues Gold auf den Markt als Platin.

Was ist schwerer Gold oder Platin?

Ein Schmuckstück aus 950er Platin ist um rund 35 % schwerer als ein gleich großes aus 750er Gold und enthält 74 % mehr reines Edelmetall. Während des Schmiedeprozesses gewinnt Platin mehr Festigkeit und Zähigkeit als Gold oder Silber. Platin hat einen weit höheren Schmelzpunkt: 1.773 °C.

Was bedeutet die Zahl bei Gold?

Die Reinheit von verarbeitetem Gold wird alternativ zu Karat auch in 1/1000-Teilen angegeben. Beispielsweise entspricht 585 Gold einem Goldanteil von 585/1000 = 0,585 = 58,5 % oder 14 Karat. Gold mit 24 Karat hat einen Feingehalt von 99,99 % und wird deshalb mit 999,9 bezeichnet.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us