Question: Wie geht es Niki Lauda?

Formel-1-Legende Niki Lauda ist seit einem Jahr tot Gerettet – aber giftige Dämpfe hatten seine Atemwege verätzt. Lauda rang tagelang mit dem Tod. Er erhielt sogar schon seine letzte Ölung. Dann, keine sechs Wochen nach dem Crash, gab Lauda sein spektakuläres Comeback beim GP Italien in Monza.

Wann verstarb Niki Lauda?

May 20, 2019 Niki Lauda/Date of death

Was war die Todesursache von Niki Lauda?

Nach einer schweren Lungenerkrankung, deren Auslöser eine hämorrhagische Alveolitis war, wurden Lauda im August 2018 im AKH Wien von einem Team um Walter Klepetko beide Lungenflügel transplantiert. Am 25. Oktober 2018 wurde er aus der Klinik entlassen.

Wie lange saß Niki Lauda in seinem brennenden Auto?

Danach hatte ich einen Filmriss. Erst auf dem Weg in irgendein Krankenhaus wurde ich wieder klar im Kopf – mehr oder weniger. Legendär wurde Lauda, weil er nur 42 Tage nach dem Crash auf dem Nürburgring wieder im Cockpit seines Rennwagens saß.

Wie oft war Lauda verheiratet?

Lauda war zweimal verheiratet. Nachdem er jahrelang mit Mariella Reininghaus verlobt war, lernte er 1975 Marlene Knaus kennen, die er 1976 heiratete. Aus dieser Ehe stammen die Söhne Lukas Lauda (* 1979) und Mathias Lauda (* 1981). Die Ehe wurde 1991 geschieden.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us