Question: Was ist Prioritätensetzung?

Priorisierung ist die Ordnung von Aufgaben nach ihrer Dringlichkeit. Durch das Setzen von Prioritäten soll sichergestellt werden, dass die wichtigsten Aufgaben zuerst erledigt werden. Bei der Einteilung von Prioritäten ist es wichtig, zu unterscheiden, ob eine Aufgabe wichtig oder dringlich ist.

Was versteht man unter Prioritäten setzen?

Prioritäten setzen bedeutet nicht nur, sich die eigenen Aufgaben einzuteilen, sondern auch zu überlegen, ob jemand anderes besser geeignet ist, einen Teil zu übernehmen.

Warum sind Prioritäten wichtig?

Prioritäten setzen kann uns helfen, wieder den Blick auf die wichtigen Dinge zu lenken. Dadurch wird es leichter, unsere Energie und Zeit sinnvoll zu investieren und unsere Ziele zu erreichen. Gleichzeitig erkennen wir gut, welche Aufgaben maximal ganz unten auf der To-Do-Liste stehen sollten.

Wann ist eine Aufgabe wichtig?

In aller Kürze: Wichtig ist eine Aufgabe dann, wenn etwas „auf dem Spiel steht“. Dringend ist eine Aufgabe, wenn sie einen kurzfristigen Erledigungstermin hat. Die wichtigen Aufgaben sind selten dringend und die dringenden sind nicht immer wichtig.

Wann ist etwas wichtig?

In aller Kürze: Wichtig ist eine Aufgabe dann, wenn etwas „auf dem Spiel steht“. Dringend ist eine Aufgabe, wenn sie einen kurzfristigen Erledigungstermin hat. Die wichtigen Aufgaben sind selten dringend und die dringenden sind nicht immer wichtig.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us