Question: Warum ist traurig sein gut?

Er beschreibt Trauer als eine seelische und oft auch körperliche Reaktion auf den Verlust eines geliebten Menschen oder etwas sehr Wichtigen, Heimat beispielsweise. „Trauer ist also natürlich und gesund. Das ist es auch, was Trauer von einer Depression unterscheidet.

Warum ist es gut traurig zu sein?

In solchen Phasen traurig zu sein, ist ein Zeichen seelischer Gesundheit. Denn die Traurigkeit ist Teil eines Verarbeitungsprozesses und ein erster Schritt auf dem Weg zu Akzeptanz und Neuanfang.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us