Question: Wie ist der Zürichsee entstanden?

Entstanden ist der Zürichsee nach der letzten Eiszeit, als die Linth durch die Erdmoräne des Linthgletschers gestaut wurde.

Wie weit ist es um den Zürichsee?

Die Streckenführung kennt nach dem Start nur eine Richtung: schön gerade aus, rund um den Zürichsee. Enge Kurven oder Steigungen sind nicht zu bewältigen. Die Schlaufe rund um den See beträgt 67 Kilometer.

Woher stammt der Name Zürich?

Die lateinische Bezeichnung Turicum geht auf einen keltischen (allenfalls vorkeltischen) Personennamen zurück und bedeutet: Ort bzw. Siedlung des Turo, Turos oder Turus. Ihr folgte die Bezeichnung Zurich.

Warum heisst Winterthur?

um das Jahr 1850. Der Name Winterthur stammt vom ehemaligen römischen Vicus Vitudurum ab, der um das Jahr 0 auf dem Gebiet von Oberwinterthur gegründet wurde.

Warum heißt Zürich Zürich?

Die lateinische Bezeichnung Turicum geht auf einen keltischen (allenfalls vorkeltischen) Personennamen zurück und bedeutet: Ort bzw. Siedlung des Turo, Turos oder Turus. Ihr folgte die Bezeichnung Zurich.

Wer hat Zürich gegründet?

Spuren dieser Siedlungen lassen sich am westlichen Seebecken vom Bauschänzli bis Wollishofen nachweisen. 57/58 v. Chr. kamen die Römer nach Zürich und gründeten die Zollstation Turicum, wo Reisende und Waren vor dem Übertritt in die Provinz Raetia abgefertigt wurden.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us