Question: Wie sieht die platzreifeprüfung aus?

Jeder Prüfling muss neun Löcher spielen, davon werden die sechs besten Löcher gewertet. Auf Grundlage einer (fiktiven) Vorgabe von -54 muss der Spieler mindestens zwölf Stableford-Netto-Punkte erzielen. Die drei weiteren Löcher zählen als Bonus für den Prüfling. Anbei eine kleine Tabelle zur Berechnung der Punkte.

Was ist eine Platzreife DGV?

Die Prüfung zur DGV-Platzreife beinhaltet einen theoretischen und einen praktischen Prüfungsteil sowie eine Einführung in das richtige Verhalten auf dem Golfplatz. Die Vorbereitung auf die Prüfung kann sich somit von Golfclub zu Golfclub unterscheiden.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us