Question: Was ist die Vergangenheit von Sitzen?

Was ist die Vergangenheitsform von Sitzen?

sit·zen, Präteritum: saß, Partizip II: ge·ses·sen.

Was ist die Präteritum Form von Sitzen?

Währen man im Norden eher zu hat gesessen tendiert, spricht man im Süden, in Österreich und der Schweiz eher von ist gesessen. Außerdem hat sitzen unterschiedliche Bedeutungen, z. B. sich im Gefängnis befinden, etwas korrekt treffen (das hat gesessen) usw.

War oder hatte gesessen?

Die Verben stehen, liegen und sitzen drücken keine Bewegung aus, daher werden sie standardsprachlich mit haben konjugiert: Ich habe gesessen, ich habe gelegen, ich habe gestanden. In Süddeutschland und in Österreich sagt man dennoch Ich bin gesessen, Ich bin gelegen und Ich bin gestanden.

Was ist die Grundform von gesessen?

die korrekt flektierten Formen (sitzt - saß - hat gesessen) entscheidend. Weitere Informationen finden sich unter Wiktionary sitzen und unter sitzen im Duden.

Bin gesessen Duden?

Während man im Norden z. B. Ich habe gelegen/gestanden/gesessen sagt, heißt es in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz Ich bin gelegen/gestanden/gesessen.

Was ist die Vergangenheit von Folgen?

die korrekt flektierten Formen (folgt - folgte - ist gefolgt) entscheidend.

Was ist die Grundform von sitzt?

die korrekt flektierten Formen (sitzt - saß - hat gesessen) entscheidend.

Wie schreibt man du Sitzst?

Wahrig sagt: *du sitzt* ist korrekt im Indikativ. Im Konjunktiv wird ein *e* und ein *s* eingeschoben: du sitzest. Du sitzst ist definitiv falsch.

Wie schreibt man du sitzt?

Wahrig sagt: *du sitzt* ist korrekt im Indikativ. Im Konjunktiv wird ein *e* und ein *s* eingeschoben: du sitzest. Du sitzst ist definitiv falsch.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us