Question: Wie alt ist wikingerschach?

Kubb steht für den Turniersport und Wikingerschach für ein geselliges und vereinfachtes Parkspiel. Bereits 5.200 Jahre vor unserer Zeit sollen die Menschen im alten Ägypten Kubb gespielt haben. Dies belegt eine altägyptische Grabkammer, deren Inhalt unter anderem das älteste bekannte Kubbspiel zu Tage brachte.

Wie darf man beim Wikingerschach werfen?

Die Spielregeln besagen, dass die Wurfhölzer mit einer Hand gehalten werde, wobei mit dem Handrücken nach vorne geworfen wird. Das Wurfholz soll sich in seiner Längsrichtung bewegen und darf nicht mit einer rotierenden oder horizontalen Technik geworfen werden.

Was heisst Kubb?

Kubb ist ein Geschicklichkeitsspiel, das auf Rasen gespielt wird. In der heutigen Form wird es seit circa 1990 gespielt und ist vor allem in Schweden, Belgien, Deutschland, den USA und der Schweiz beliebt. Im deutschsprachigen Raum wird es teilweise unter dem Titel „Wikingerschach“ vermarktet oder gespielt.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us