Question: Wie viel kostet eine Hochzeit in Japan?

Hochzeiten sind in Japan eine teure Angelegenheit: nach Umfragen liegen die Kosten bei rund 30.000 EUR – im Durchschnitt. Die Rechnung tragen traditionell die Eltern der Braut. Dabei stellen Zeremonie (in einem Schrein oder Tempel) und die Bekleidung, welche meist nur geliehen wird, den größten Kostenfaktor dar.

Kann man in Japan Gegenstände heiraten?

Die Party trägt auch zur Finanzierung der Hochzeit bei. Sachgeschenke sind nicht üblich. Ein sehr üblicher Brauch ist es, eine Photosession zu machen. Besonders weil man in der Regel nur einmal dazu kommt, die extrem teure (und meist nur geliehene) Hochzeitskleidung zu tragen.

Welchen Alkohol trinkt man in Japan?

Es gibt viele verschiedene Arten von Alkohol in Japan, aber wenn du etwas Landestypischeres trinken möchtest, so solltest du es mit umeshu (梅酒), shōchū (焼酎) oder nihonshu (日本酒) bzw. Sake (酒) versuchen.

Welchen Alkohol trinken Japaner?

Sake bedeutet wörtlich „Alkohol“ auf Japanisch und kann sich dementsprechend auf jedes alkoholische Getränk beziehen. Nihonshu jedoch ist der japanische Begriff für Reiswein, an das die meisten Besucher des Landes bei „Sake“ denken.

Kann man Fictional Characters heiraten?

In Asien hat erstmals ein Mensch eine virtuelle Figur geheiratet, Zeremonie mit Priester inklusive. Die Grenze zwischen Realität und Computer verschwindet immer mehr. Will Wright wusste es schon vor fünf Jahren.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us