Question: Was braucht man um Coach zu werden?

Wer darf als Coach arbeiten?

Jeder darf sich Trainer, Coach oder Berater nennen Trainer, Coach und Berater sind (derzeit) keine geschützten Berufsbezeichnungen – es darf sich also grundsätzlich jeder so nennen und eine entsprechende Leistung anbieten.

Was kostet telefoncoaching?

Angebot: 3 Stunden – Telefoncoaching im Paket Dieses Angebot umfaßt 3 Telefonate á 60 Minuten oder 2 Telefonate á 90 Minuten. Gesamtkosten: 680,-€ zzgl. der gültigen MwSt.

Wer darf sich mentalcoach nennen?

Die Bezeichnung Mentaltrainer ist ein nicht gesetzlich geschützter Begriff, d. h. jeder darf sich so nennen. Im Sportbereich arbeiten meistens Sportpsychologen als Mentaltrainer, in anderen Bereichen haben die Anbieter oft keine anerkannte psychologische Ausbildung.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us