Question: Was kostet der TÜV für einen Anhänger?

Auch Anhänger müssen regelmäßig zur HU, um sich eine neue TÜV-Plakette abzuholen. Eine Abgasuntersuchung gibt es hier naturgemäß nicht. Preis: Zwischen rund 30 Euro (Anhänger ohne Bremse) und circa 100 Euro (Anhänger bis 12 Tonnen).

Was kostet der TÜV bei einem 750 kg Anhänger?

Anhänger - diese Kosten fallen für den TÜV an Liegt das zulässige Gesamtgewicht zwischen 3.500 und 7.500 Kg, müssen Sie mit TÜV-Kosten in Höhe von rund 75 Euro rechnen. Ist der Anhänger für ein Gesamtgewicht von bis zu 12 Tonnen zugelassen, berechnet der TÜV für die Hauptuntersuchung rund 95 Euro.

Was kostet TÜV Saarland?

Wann muss ein Neuwagen das erste Mal zu HU und zur AU?PrüfungsorganisationBundeslandHU für Pkw inkl. AUTÜV NordNiedersachsen125,50 EuroTÜV NordNordrhein-Westfalen123 EuroTÜV NordSachsen-Anhalt124 EuroTÜV SüdBremen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland120 Euro10 more rows•17 Mar 2021

Wer macht TÜV für PKW Anhänger?

Alle Anhänger, die ein zulässiges Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen haben, müssen jährlich untersucht werden. Dies gilt ab der ersten Inbetriebnahme. Anhänger mit einem Gesamtgewicht zwischen 0,75 und 3,5 Tonnen müssen alle zwei Jahre zum TÜV gefahren werden.

Wie lange darf ich beim TÜV mit dem Anhänger überfällig sein?

Bei PKW, Motorrädern, leichten Anhängern (nicht sicherheitsprüfungspflichtigen Fahrzeugen): Mehr als zwei Monate: 15 Euro. Mehr als vier Monate und bis zu acht Monaten: 25 Euro. Mehr als acht Monate: 60 Euro und 1 Punkt in Flensburg.

Wie oft TÜV für Anhänger?

zwei Jahre Alle Infos rund um die Anhänger-HU Auch alle Anhänger mit eigenem amtlichen Kennzeichen müssen alle zwei Jahre zur Hauptuntersuchung. Wir prüfen unter anderem den Rahmen, die Lichtanlage, die Reifen, die Aufhängung und die Bremsen Ihres Anhängers.

Welche Anhänger müssen nicht zum TÜV?

Alle Anhänger, die ein zulässiges Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen haben, müssen jährlich untersucht werden. Dies gilt ab der ersten Inbetriebnahme. Anhänger mit einem Gesamtgewicht zwischen 0,75 und 3,5 Tonnen müssen alle zwei Jahre zum TÜV gefahren werden.

Wie lange gilt der TÜV für Anhänger?

Bei einem Anhänger mit einem zulässigen Anhängegewicht von weniger als 0,75 Tonnen ist die erste Untersuchung drei Jahre, ab 0,75 Tonnen 2 Jahren nach der Erstzulassung fällig. Beträgt das zulässige Gesamtgewicht bis 3,5 Tonnen, ist die Hauptuntersuchung alle 2 Jahre durchzuführen.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us