Question: Wie lange muss ich auf einen Kindergartenplatz warten?

Je nach Wohnort kann es passieren, dass die Wartezeit auf einen bestimmten Platz mehr als 3 Jahre beträgt. Das Kita-Jahr beginnt in den meisten Einrichtungen mit dem neuen Schuljahr im August/September, wenn die Schulanfänger ihre Plätze freigemacht haben.

Wie schnell bekommt man einen Kindergartenplatz?

Das Amt hat nun 2 bis 3 Monate Zeit, um für Sie zu suchen und Ihnen einen Kindergartenplatz vorzuschlagen. Im Idealfall erhalten Sie doch noch eine Zusage. Erhalten Sie einen Ablehnungsbescheid vom Jugendamt, können Sie innerhalb von 4 Wochen Widerspruch einlegen.

Wann bekommt man von den Kitas Bescheid?

In der Regel erfolgen die Zusagen an die Eltern nach Abschluss der Bedarfsplanung im Frühjahr des jeweiligen Betreuungsjahres.

Kann man einen Kita Platz verlieren?

Eltern sind froh, überhaupt einen Kita-Platz zu bekommen und sind gut beraten, sich mit Kritik zurückzuhalten. Denn ein Kindergarten kann von Gesetzes wegen den Platz ohne Vorliegen von Gründen jederzeit kündigen.

Wann werden Kinder in den Kindergarten aufgenommen?

Die Kinderkrippe kommt für Kinder im Alter von bis zu drei Jahren in Betracht. Ab drei Jahren können Kinder den Kindergarten besuchen. Der Kinderhort ist in der Regel für Kinder ab sechs Jahren. Hier werden sie nach dem Schulunterricht betreut.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us