Question: Wen nehme ich mit zur Geburt?

Am liebsten – und übrigens auch am häufigsten – soll bei deutschen Frauen der Kindsvater mit in den Kreißsaal. Schließlich war er ja auch an der Zeugung maßgeblich beteiligt, hat das Ganze mit zu verantworten und soll dem großen Ereignis dann auch beiwohnen.

Welche Unterlagen muss man zur Geburt mitnehmen?

Wichtige Unterlagen für die KliniktascheMutterpass.Krankenversicherungskarte.Personalausweis.verheiratete Frauen: Familienstammbuch oder Heiratsurkunde.ledige Frauen: Geburtsurkunde der Mutter im Original.eventuell Vaterschaftsanerkennung oder Scheidungspapiere.Nov 11, 2019

Welche Binden am besten im Wochenbett?

Wir empfehlen Dir, dass du dich schon vor der Geburt mit Binden für das Wochenbett ausstattest. Binden aus natürlicher Baumwolle sind besonders geeignet für diese Zeit. Im Vergleich zu den „normalen“ Binden, sind diese viel dicker und meist auch größer, so dass der Ausfluss gut aufgefangen wird.

Was Männer bei der Geburt gesagt haben?

Was nicht heißt, dass der Mann den Starken geben muss. Wirds einem zu viel, hilft es, an die frische Luft zu gehen, einen Kaffee zu trinken. Wir sagen den Männern, dass sie jederzeit den Kreißsaal verlassen können, so die Hebamme. Der Frau nützt es wenig, wenn er ein Nervenbündel ist oder sich Sorgen macht.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us