Question: Wie schmerzhaft ist ein Lippenbändchen Piercing?

Meine Erfahrungen. Bei mir ist es mittlerweile 10 Jahre her, dass ich mir ein Lippenbändchen-Piercing habe stechen lassen. Ich hatte beim Piercer wirklich keine Schmerzen, es war nicht mal unangenehm, ich habe schlicht und ergreifend nichts gespürt. Auch die Abheilzeit war im Vergleich zum Zungenpiercing wirklich easy.Meine Erfahrungen. Bei mir ist es mittlerweile 10 Jahre her, dass ich mir ein Lippenbändchen-Piercing habe stechen lassen. Ich hatte beim Piercer wirklich keine Schmerzen

Wie wird ein Lippenbändchen gestochen?

Ein Smiley-Piercing wird durch das Lippenbändchen gestochen. Beim Stechen wird zuerst die Lippe mit einer Zange zurückgeschoben, damit das Bändchen straff ist. Dann wird das Loch mit einer Hohlnadel gestochen. Dabei muss der Piercer sehr vorsichtig vorgehen, damit er das Lippenbändchen nicht durchtrennt.

Wo Smiley Piercing stechen?

Das Smiley Piercing wird in das Lippenbändchen im Mund gestochen und ist nur sichtbar, wenn der Träger lächelt oder grinst. Aus diesem Grund wird es auch Smiley Piercing genannt. Wer das Piercing erfunden hat oder sich zum ersten Mal hat stechen lassen, steht letztlich nicht fest.

Was muss man beim Smiley Piercing beachten?

Heilung und Pflege Das Lippenbandpiercing ist eines der unkompliziertesten Piercings. Die Heildauer beträgt ein bis zwei Wochen. Zur Desinfektion – vorzugsweise nach dem Essen oder Rauchen – kann man ein Spray oder eine Spülung benutzen, auf hochprozentigen Alkohol sollte in dieser Zeit jedoch verzichtet werden.

Wie wird ein Smiley Piercing gestochen?

Damit das Frenulum straff ist und genug Platz zum Stechen ist, wird zunächst die Oberlippe mit einer speziellen Zange angehoben. Gestochen wird anschließend mit einer Hohlnadel, durch die dann das Piercing eingeführt wird. Beim Stechen besteht grundsätzlich immer die Gefahr, dass das Bändchen durchreißt.

Wie sticht man ein Smiley?

Das Frenulum befindet sich auf der Innenseite der Oberlippe und verbindet die Oberlippe mit dem Zahnfleisch. Da das Piercing nur beim Lächeln sichtbar ist, wird es meist einfach Smiley-Piercing genannt.

Wie öffnet man ein Piercing mit einer Kugel?

Wenn Sie sich gerade einen Helix-Ring gekaut haben und ihn jetzt öffnen wollen, dann drücken Sie leicht gegen die Murmel. Drücken Sie also gegen die Kugel, wenn sie sich nicht gleich rauslöst, ist es gut, da Sie sonst die Kugel beim Tragen im Ohr oder Lippe etc. leichter verlieren könnten.

Wie lange dauert ein Smiley Piercing?

In der Regel ist das Smiley bereits nach zwei bis drei Wochen vollständig abgeheilt. Da das Lippenbändchen allerdings sehr dünn ist, besteht die Gefahr, dass das Piercing mit der Zeit herauswächst. Außerdem kann das Piercing während dem Essen als störend empfunden werden.

Wie schmerzhaft ist ein Smiley Piercing?

Das, was die meisten vor dem Stechen wissen wollen, ist die Frage nach den Schmerzen beim Lippenbändchen-Piercing: “Tut es denn sehr weh?” Nein, es ist eines der schmerzärmsten Piercings überhaupt.

Wie sehr tut ein Smiley Piercing weh?

Das, was die meisten vor dem Stechen wissen wollen, ist die Frage nach den Schmerzen beim Lippenbändchen-Piercing: “Tut es denn sehr weh?” Nein, es ist eines der schmerzärmsten Piercings überhaupt.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us