Question: Was versteht man unter Schwippschwager?

Wer oder was ist ein Schwippschwager?

Bedeutungen: [1] umgangssprachlich: Bruder des Ehepartners der eigenen Schwester oder des eigenen Bruders. [2] umgangssprachlich: Gatte der Schwägerin, Schwager des Ehepartners. [1] Das ist mein Schwippschwager, also der Bruder vom Mann Michael meiner Schwester Beate.

Wann sagt man zu einem Schwippschwager?

Als Schwippschwager bezeichnet man einen entfernten Schwager. Diese Person ist nicht direkt mit einem selbst verwandt, sondern meist die Geschwister oder Eheleute von Angeheirateten. Die Silbe Schwipp- soll von dem Geräusch einer sich hin- und herbewegenden Flüssigkeit – von „schwipp-schwapp“ – kommen.

Welcher Verwandte ist nicht unbedingt ein Schwippschwager?

Hierunter fallen lediglich Personen, die in gerader Linie verwandt sind. Davon ist z.B. bei dem Verhältnis des Ehemanns zu den Geschwistern der Ehefrau auszugehen. Wenn keine Verwandtschaft in gerader Linie gegeben ist, spricht man von einem Schwippschwager.

Was ist der Mann meiner Schwester für mein Kind?

Neffe und Nichte Die Neffen und Nichten sind Kinder von eigenen Geschwisterteilen (Geschwisterkinder): Neffe = Sohn der Schwester oder des Bruders. Nichte = Tochter der Schwester oder des Bruders.

Was ist ein Schwäger?

Schwa·ger, Plural: Schwä·ger. Bedeutungen: [1] Bruder des Ehepartners. [2] Ehepartner der Schwester oder des Bruders.

Wen bezeichnet man als Schwager?

Die mit einer Person Verschwägerten heißen Schwager oder Schwägerin (Plural: Schwäger, Schwägerinnen) und werden allgemein auch angeheiratete Verwandte genannt.

Was heißt Schwippschwager auf Englisch?

Substantivebrother of ones brother-in-lawder Schwippschwager Pl.: die Schwippschwagerbrother of ones sister-in-lawder Schwippschwager Pl.: die Schwippschwagerhusband of ones sister-in-lawder Schwippschwager Pl.: die Schwippschwager

Was ist der Unterschied zwischen Schwager und Schwippschwager?

Die „schwippschwägerliche“ Beziehung sei dadurch gekennzeichnet, dass je nachdem, aus welcher Richtung man das Verhältnis betrachtet, immer der eine Partner Schwager und der andere Schwippschwager (gewissermaßen schwipp oder schwapp) sei: Der Bruder des einen Partners ist gleichzeitig Schwager des anderen Partners und ...

Was ist der Bruder des Mannes meiner Schwester?

Die „schwippschwägerliche“ Beziehung sei dadurch gekennzeichnet, dass je nachdem, aus welcher Richtung man das Verhältnis betrachtet, immer der eine Partner Schwager und der andere Schwippschwager (gewissermaßen schwipp oder schwapp) sei: Der Bruder des einen Partners ist gleichzeitig Schwager des anderen Partners und ...

Wie ist mein Schwager?

SCHWAGER: Der Ehemann der Schwester, Bruder der Ehefrau bzw. des Ehegattens.

Was bedeutet das Wort Schwieger?

Schwieger steht für: die ältere, heute nur noch selten vorkommende Bezeichnung der Schwiegermutter, siehe Schwägerschaft#Bezeichnungen und Grade.

Ist ein Schwager?

Schwager m. Ehemann der Schwester, Bruder des Ehemannes oder der Ehefrau, ahd.

Woher stammt das Wort Schwager?

[2] Ehepartner der Schwester oder des Bruders. [3] Spitzname, veraltet: Postkutschenfahrer. Herkunft: mittelhochdeutsch swāger, althochdeutsch swāgur, swāger, eine Ableitung zu dem altdeutschen Wort für Schwäher, das germanisch *swehura- „Schwiegervater“ lautete.

Was bezeichnet man als Schwager?

Die mit einer Person Verschwägerten heißen Schwager oder Schwägerin (Plural: Schwäger, Schwägerinnen) und werden allgemein auch angeheiratete Verwandte genannt. ...

Was ist ein groß Cousin?

Zum Beispiel bezeichnen manche Menschen als Großcousine die Tochter der eigenen Cousine oder des Cousins - diese ist aber die Nichte zweiten Grades, deren Sohn wiederum der Neffe dritten Grades. Auch der Cousin eines Elternteils wird manchmal als Großcousin bezeichnet, ist aber der Cousin zweiten Grades.

Wie nennt man die Eltern des Schwiegersohns?

Bezeichnungen und Grade Die geläufigsten Bezeichnungen für bestimmte verschwägerte Personen sind: Schwiegereltern: Schwiegervater, Schwiegermutter (die Eltern des Ehepartners oder eingetragenen Lebenspartners), früher Schwäher für den Schwiegervater und Schwäherin oder auch Schwieger (!) für die Schwiegermutter.

Wie nennt man die Schwiegereltern des Sohnes?

Umgangssprachlich wird ein Kind von Schwiegertochter/-sohn mit einem anderen Partner als Stiefenkel bezeichnet (rechtlich bezeichnet Stiefenkel das Kind eines Stiefkindes).

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us