Question: Ist BMI wichtig?

Vergiss den BMI Das Problem mit dem BMI: Er misst das ganze Fett am Körper sowie die Muskelmasse. Aus diesem Grund haben ultratrainierte Leistungssportler oft einen BMI, der ihnen Übergewicht bescheinigt, obwohl sie kein Gramm Fett zu viel am Körper haben. Ein präziser und aussagekräftiger Wert ist das also nicht.

Wieso ist BMI nicht aussagekräftig?

Der Body-Mass-Index (BMI) ist eine Maßzahl zur Beurteilung des Körpergewichts. Er ergibt sich aus Körpergewicht in Kilogramm geteilt durch die Körpergröße in Meter zum Quadrat. Allerdings ist der BMI alleine nur bedingt aussagekräftig, da er nichts über die Körperzusammensetzung der Person aussagt.

Warum ist BMI wichtig?

Der BMI erlaubt älteren Menschen ein höheres Gewicht als jüngeren – und dabei weisen bekanntlich ältere Menschen einen höheren Körperfettanteil als jüngere auf, so dass also gerade bei älteren Menschen die Messung des Körperfettanteils wichtiger als die BMI-Bestimmung wäre.

Warum ist ein gesundes Gewicht wichtig?

Die Botschaft von Ärzten und Forschern ist schließlich eindeutig: Menschen mit leichtem bis mittlerem Übergewicht leben länger und werden seltener krank als ihre dürren Zeitgenossen. Leichtes Übergewicht ist aus medizinischer Sicht ideal.

Was wird beim BMI nicht beachtet?

Der BMI ist eine rein mathematische Formel, die deshalb viele Faktoren nicht mit einberechnet. Darunter fallen Faktoren wie Körperfettanteil, Amputationen, Alter und Geschlecht, und vieles mehr.

Wie wichtig ist das Gewicht?

Doch dann häuften sich seit 2005 große Studien, die zeigten, dass die Menschen gesünder sind und länger leben, wenn sie ein paar Polster und einen Body-Mass-Index (BMI) um die 27 oder höher vorzuweisen haben - 25 gilt als Grenze zum Übergewicht, ab 30 beginnt die Fettleibigkeit.

Welches Gewicht ist noch gesund?

Demnach liegt das Normalgewicht eines Menschen bei einem BMI von 18,5 bis 24,9. Ab 25,0 bis 29,9 spricht man von Übergewicht. Ab einem BMI-Wert über 30 handelt es sich um Adipositas (Fettleibigkeit). Ein Wert unter 18,5 wird als Untergewicht eingestuft.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us