Question: Wie stellt man Bakterien in der Scheide fest?

Die Diagnose einer bakteriellen Vaginose („Scheideninfektion mit Bakterien“) erfolgt durch den Arzt. Unter dem Mikroskop weist er mit Bakterien dicht bedeckte Epithelzellen der Scheide, so genannte Schlüsselzellen (“clue cells”) nach. Ebenfalls wird vom Arzt ein Amintest (Geruchstest) durchgeführt.

Wie viele verschiedene Bakterienarten gibt es?

Es gibt mehr Keime als gedacht - mehr als 10.000 verschiedene Bakterien-Arten leben in uns. Ihr Beitrag zu unserer Gesundheit ist beträchtlich. Einige beeindruckende Zahlen: Rund 1.000.000.000.000 (in Worten: eine Billion) Lebewesen finden sich in einem Gramm Darminhalt.

Was für Bakterien Krankheiten gibt es?

Sexuell oder über das Blut übertragenen KrankheitserregerChlamydiosen (ungefähr 11 500 gemeldete Fälle pro Jahr)Gonorrhoe (oder Tripper) (ungefähr 3 500 gemeldete Fälle pro Jahr)Syphilis (ungefähr 1 000 gemeldete Fälle pro Jahr)Aug 24, 2021

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us