Question: Werden mit dem Alter die Hüften breiter?

Während sich das männliche Becken danach gleichmässig weiterentwickelt, schlägt das weibliche Becken eine neue Richtung ein: Es wird breiter und erreicht im Alter von etwa 25–30 Jahren seine grösste Weite. Ab dem 40. Lebensjahr der Frau wird das Becken dann wieder enger.Während sich das männliche Becken

Warum wird das Becken breiter?

Die erstaunlichen Resultate einer Studie der Universität Zürich legen den Schluss nahe, dass die Hormone in der Pubertät und der Menopause diese Formunterschiede bewirken. Frauen sind in der Körpermitte breiter gebaut als Männer, weil ihr Becken bei der Geburt genug Platz für die grossen Köpfe der Babys bieten muss.

Warum ist das Becken geschlechtsspezifisch unterschiedlich?

Die Becken-Anatomie hängt sehr mit der biologischen Funktion zusammen und bildet sich in der Pubertät geschlechtsspezifisch aus, wobei sich das Becken der Frau weiter und ausladender entwickelt als beim Mann. Beispielsweise ist der Innendurchmesser des weiblichen Beckens größer als der des männlichen.

Wird Brustkorb im Alter breiter?

Weil der Körper beginnt, weniger Östrogene zu produzieren, lagert er mehr Fett ein – auch in den Brüsten. Diese fühlen sich dann oft automatisch weicher und weniger knackig an. Gepaart mit Wassereinlagerungen kommt es bei einigen Frauen in den Wechseljahren auch zu einem verstärkten Brustwachstum.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us