Question: Woher stammt der Begriff Christen?

Nach der Apostelgeschichte 11,26 wurden die Jünger Jesu Christi zuerst von den Bewohnern der zum Römischen Reich gehörenden syrischen Stadt Antiochia am Orontes Χριστιανόι (Christianói, Christen) genannt, in welche die Christen nach den ersten Verfolgungen in Palästina geflohen waren.Nach der Apostelgeschichte 11,26 wurden die Jünger Jesu Christi

Was bedeutet der Begriff Christentum?

Die Christen glauben, dass Jesus von Nazareth der Sohn Gottes war. „Jesus Christus“ oder „der Christus Jesus bedeutet also etwa „der gesalbte Jesus“. Daher kommt der Name „Christentum“. Der Name sagt auch, dass Jesus der Messias ist, der erwartete Retter.

Wie nannte man die ersten Christen?

Als Urchristentum oder Frühes Christentum bezeichnet die historische Forschung die Anfangszeit des Christentums seit dem öffentlichen Auftreten von Jesus von Nazaret (etwa 28 bis 30) bis maximal zur Abfassung der letzten Schriften des späteren Neuen Testaments (NT) und Trennung der Christen vom Judentum (Ende des ...

Wie heißt das wichtigste christliche Fest?

Ostersonntag und Ostermontag Am Ostersonntag feiern Christen die Auferstehung Jesu und den Sieg des Lebens über den Tod. Ostern ist das höchste Fest der Christen und das zentrale Ereignis ihrer Religion. Denn die Auferstehung Jesu begründet den Glauben an ein Leben nach dem Tod.

Warum gibt es römisch-katholisch?

Die Bezeichnung „römisch-katholische Kirche“ entstand erst im Gefolge der Reformation zur einfacheren Unterscheidung der gespaltenen christlichen Bekenntnisse und meint die Kirche, die den Primat des Papstes als Oberhaupt und Stellvertreter Jesu Christi anerkennt.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us