Question: Was ist der historische Jesus?

Was ist der Kerygmatische Jesus?

Historischer Jesus und Kerygmatischer Christus Das Kerygma, das für die ganze Welt bestimmt ist, besteht aus der „Proklamation von Kreuz und Auferstehung Jesu“. Das Kerygma auf eine Weitergabe von Glaubensformeln zu reduzieren, greift jedoch zu kurz.

Was sind christologische Aussagen?

Die Christologie ist ein zentraler Teilbereich der systematischen Theologie. Sie will die Fragen nach seiner Person (Identität, „Natur“) und seinem Werk (Bedeutung, „Relevanz“) für die Gemeinschaft der Christen, die Kirche, den einzelnen Gläubigen und die Welt beantworten.

Was versteht man unter kerygma?

Kerygma (von altgriechisch κήρυγμα kérygma „Bekanntmachung“, „Predigt“; Verb κηρύσσω) steht für die christliche Predigt. Angelehnt ist der Begriff an den Ausdruck aus dem Neuen Testament.

Was heißt Doketismus?

Der Doketismus (griechisch δοκεῖν dokein „scheinen“) ist eine Lehre, der die Auffassung zugrunde liegt, dass die Materie niedrig und böse sei, und die Christus nur einen Scheinleib zuerkennt. Das Menschsein und die Geschichtlichkeit Christi werden damit im Doketismus aufgegeben oder zumindest eingeschränkt.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us