Question: Was sind spirituelle Berufe?

Der Spirituelle Lebensberater hilft dabei, die geistigen Lebensgesetze zu erfassen, Krisen zu verstehen und zu meistern. Die Ausbildung Spiritueller Lebensberater vermittelt und eröffnet Ihnen neue, innere Welten zur authentischen und erfolgreichen Beratungsarbeit.

Was bedeutet spirituell arbeiten?

Spiritualität bedeutet, das Streben nach mehr, ohne dabei zu vernichten. Spirituell sein bedeutet im Alltag alle Aufgaben voll und ganz zu bewältigen, die das Leben mit sich bringt, sich darum zu kümmern, auch wenn es einem viel Mühe abverlangt.

Was ist ein spiritueller Coach?

Spirituelles Coaching verbindet auf praktische Weise professionelle systemische Coachingmethoden mit Bewusstheit und Meditation. Es ermöglicht dir, Menschen in beruflichen, persönlichen und spirituellen Fragen kompetent und verantwortungsvoll zu begleiten.

Ist Lebensberatung eine freiberufliche Tätigkeit?

Sie können sowohl die gewerbliche als auch die freiberufliche Tätigkeit im Nebenerwerb oder im Haupterwerb ausüben. Solange Sie noch einen Teilzeitjob als Arzthelferin ausüben, gehen Sie Ihrer selbständigen Tätigkeit im Nebenerwerb nach.

Ist Coaching eine freiberufliche Tätigkeit?

Ein Coach ist daher in den Augen des Finanzamtes kein Freiberufler im Sinne des § 18 EStG. Das heißt, mit einem Teil ihrer Tätigkeit sind sie Freiberufler und mit einem anderen Teil sind sie Gewerbetreibende, vorausgesetzt die Bereiche lassen sich voreinander abtrennen.

Wer darf sich Lebensberater nennen?

Bisher existiert keine allgemeingültige Beratungstheorie und der Beruf Lebensberater oder Lebensberaterin ist in Deutschland bisher nicht gesetzlich geschützt.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us