Question: Wie Geburt mitteilen?

Die Eltern (Name der Mama) und (Name des Papas) geben der Welt bekannt: (Name des Kindes) hat soeben im (Name des Krankenhauses) das Licht der Welt erblickt – am (Datum der Geburt), um (Uhrzeit). Er wiegt … Gramm und misst cm. Wir sind erschöpft aber überglücklich!Die Eltern (Name der Mama) und (Name des Papas) geben der Welt bekannt: (Name des Kindes

Wie Krankenkasse über Geburt informieren?

Wenn Sie selbst gesetzlich versichert sind, wird Ihr Nachwuchs über die Familienversicherung kostenlos mitversichert. Hier reicht erst einmal ein kurzer Anruf bei Ihrer Krankenkasse, um das entsprechende Formular anzufordern. Einfach den Antrag ausfüllen und zusammen mit einer Kopie der Geburtsurkunde zurückschicken.

Wann Krankenkasse über Geburt informieren?

Direkt nach der Geburt ist Ihr Kind in der gesetzlichen Krankenkasse automatisch kostenlos familienversichert, dennoch müssen Sie es innerhalb zwei Monaten nach der Geburt noch schriftlich anmelden.

Was muss ich nach der Geburt beantragen?

Formalitäten, die Sie organisieren müssen:Ihr Kind innerhalb von 7 Werktagen beim Standesamt anmelden.Ihre Krankenkasse über die Geburt informieren.Kindergeld beantragen.Elterngeld beantragen.Mutterschaftsleistungen beantragen.Falls Sie eine Frühgeburt haben: Ihren Arbeitgeber informieren.

Wo muss ich Geburt melden?

Nach der Geburt muss das Neugeborene angemeldet werden (allgemeine Meldepflicht). Die Anmeldung kann gleichzeitig mit der Anzeige der Geburt beim Standesamt des Geburtsortes erfolgen, wenn vorher (in der Regel im Krankenhaus) ein Meldezettel-Formular ausgefüllt wird.

Wann Geburt melden?

Haben Sie sich für eine Geburt im Krankenhaus entschieden, sollten Sie sich spätestens in der 32. bis 36. Schwangerschaftswoche dort anmelden, im Geburtshaus mindestens drei Monate vor Geburtstermin.

Was brauchen neue Eltern?

Unsere Erstausstattung für ein Baby – was hat sich bewährt?Der Kinderwagen. Vor fünf Jahren hat mir ein Kinderwagen der Marke Bugaboo gefallen. Der Kindersitz. In die Erstausstattung für ein Baby gehört natürlich ein Kindersitz. Die Tragehilfe. Das Babybett. Der Stubenwagen. Wickeltisch. Kinderstuhl. Kleidung. •Apr 20, 2016

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us