Question: Wie werde ich Gallengries los?

Frisch gepresster Apfelsaft ist reich an Pektin. Dadurch unterstützt er den Körper dabei, bereits bestehende Gallensteine aufzuweichen und aufzulösen. Darüber hinaus beugt er der Bildung neuer Steine vor. Zitronen, Sellerie, Tomatenund Rüben sind zu diesem Zweck ebenfalls sehr zu empfehlen.

Was ist ein Gallengries?

Gallengrieß ist eine zähflüssige Eindickung der Gallenflüssigkeit, die sehr kleine Gallensteinchen (ca. 0,5–1 mm, je nach Definition auch bis zu 3 mm) enthält. Er wird auch als (biliäre) Mikrolithiasis bezeichnet.

Wie kann man Gallensteinbildung verhindern?

Ob man Gallensteine bekommt, hängt stark von den Genen ab. Doch familiär Vorbelastete können durch einfache Ernährungsmaßnahmen der Steinbildung vorbeugen: Hilfreich sind viele Ballaststoffe und wenig Zucker, Normalgewicht halten, aber nicht hungern. Gallensteine sind keine Seltenheit.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us