Question: Wie kommt es dazu wenn man sich übergeben muss?

Häufig führen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts dazu, dass Sie sich übergeben müssen. Dazu gehören zum Beispiel eine Magen-Darm-Infektion, eine Entzündung der Magenschleimhaut oder in ernsteren Fällen auch Magengeschwüre.

Was beruhigt den Magen nach dem Erbrechen?

Bei Erbrechen schließlich kommt es zur Entleerung von Mageninhalt über die Speiseröhre und den Mund. Behandlung: Oftmals helfen Hausmittel wie Tee (Kamille, Melisse etc.), Zwieback, Ingwer oder alternative Heilmethoden wie Homöopathie und Akupressur.

Wann zum Arzt wenn Kind erbricht?

Bei bestimmten Symptomen oder Umständen sollten Sie mit Ihrem Kind unverzüglich die kinderärztliche Praxis aufsuchen: Wenn Ihr Kind erbricht und gleichzeitig Fieber und/oder Durchfall hat. Wenn Ihr Kind noch ein sehr junger Säugling ist und auch nach vier Stunden noch wiederholt erbricht.

Warum muss man sie übergeben?

Häufig führen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts dazu, dass Sie sich übergeben müssen. Dazu gehören zum Beispiel eine Magen-Darm-Infektion, eine Entzündung der Magenschleimhaut oder in ernsteren Fällen auch Magengeschwüre.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us