Question: Wann ist der Mann unfruchtbar?

Ein Mann gilt als unfruchtbar bzw. zeugungsunfähig, wenn es trotz regelmäßigen ungeschützten Geschlechtsverkehrs über mindestens 1 Jahr zu keiner Schwangerschaft kam. Das bedeutet jedoch noch nicht, dass der Mann niemals Kinder bekommen kann.

Kann man Unfruchtbarkeit beim Mann behandeln?

Auch Hormonstörungen lassen sich bei Männern mit unerfülltem Kinderwunsch durch eine gezielte Hormontherapie durch den Andrologen beheben. Helfen diese Maßnahmen nicht oder wenn es keine erkennbare Ursache der Unfruchtbarkeit gibt, kann eine künstliche Befruchtung den Traum vom Kind wahrmachen.

Kann man wenn man unfruchtbar ist wieder fruchtbar werden?

Manchmal ist auch das Immunsystem schuld an der Unfruchtbarkeit. Frauen produzieren in diesem Fall Antikörper, die sich gegen die eigenen Eizellen oder gegen die Samenzellen des Partners richten: Die Abwehrzellen binden an den Keimzellen und blockieren sie so. Eine erfolgreiche Befruchtung ist dann nicht möglich.

Was kann man machen wenn man keine Spermien hat?

Falls im Samenerguss dauerhaft keine Spermien enthalten sind, versucht man aus dem Hodengewebe Samenzellen zu gewinnen. Wichtig ist vorab die urologische und humangenetische Vorstellung, um seltene Schädigungen/Defekte auszuschließen, die so eine Operation aussichtslos machen.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us