Question: Was bedeutet es Privatinsolvenz zu sein?

Der Begriff Privatinsolvenz (in der Schweiz und in Österreich als Privatkonkurs bezeichnet) ist die umgangssprachliche Bezeichnung für die gerichtliche Schuldenregulierung, wenn eine natürliche Person zahlungsunfähig ist und keine selbständige wirtschaftliche Tätigkeit ausübt oder ausgeübt hat.

Wie läuft das mit der Privatinsolvenz?

Für Privatpersonen dauert die Insolvenz drei, fünf oder sechs Jahre plus Vorbereitungszeit und endet mit der Restschuldbefreiung. Im Ablauf der Insolvenz für ein Unternehmen wird dieses entweder saniert oder liquidiert. Im ersten Fall kann das Unternehmen gerettet werden, im zweiten wird es abgewickelt.

Was ist Privatinsolvenz einfach erklärt?

Eine Privatinsolvenz ist ein Verfahren, durch welches sich verschuldete Menschen von ihren Schulden befreien können. Hierbei ist es sogar gut möglich, dass der Schuldner nur einen Teil seiner offenen Forderungen begleichen muss und ein anderer Teil nach einem entsprechenden Zeitraum (Wohlverhaltensperiode) entfällt.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us