Question: Ist Barcelona eine sichere Stadt?

Kein Wunder: Die katalanische Hauptstadt lockt natürlich betuchte Touristen und damit ein Heer von Taschen- und Trickdieben an; von schwereren Gewaltdelikte sind Touristen hingegen seltener betroffen. Insgesamt ist Barcelona für seine Größe und Beliebtheit eine vergleichsweise sichere Stadt.

Wird in Barcelona viel geklaut?

Barcelona ist in der Regel eine wirkliche sichere Stadt. Gefährlich wird es hier nicht. Aber wie in allen großen Städten der Welt, tummeln sich auch in Barcelona Taschendiebe, vor allem dort, wo sich viele Menschen aufhalten.

Was isst man in Katalonien?

HauptgerichteArròs amb conill: Reis mit Kaninchen, ähnlich einer Paella.Arròs negre: „schwarzer Reis“, Reisgericht mit Tintenfischstücken, das durch die Tintenfischtinte schwarz gefärbt wird.Bacallà amb samfaina: gebratener Stockfisch mit Auberginen, Paprika, Zucchini und Tomate.

Warum reist man nach Barcelona?

Barcelona liegt am Meer Die Strände entlang der langen Strandpromenaden laden zum Schlendern, Rad fahren, Joggen oder Longboard fahren ein. Zum Relaxen setzt man sich in einer der zahlreichen hippen Strandbars oder erfrischt sich im tiefblauen Mittelmeer. Sogar surfen oder Stand-up Paddling kann man hier.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us