Question: Was kann man gegen Risse in der Zunge tun?

Infektionen können antibakteriell oder antiviral therapiert werden. Wenn weiße Beläge zu sehen sind, käme auch eine Pilzinfektion im Mund als Ursache infrage, die mit Antimykotika zu bekämpfen ist. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen milde antiseptische Mundspülungen.

Was kann man gegen eine rissige Zunge machen?

Die Faltenzunge (Lingua plicata) äussert sich in Längs- und Querfurchen der Zungenoberfläche. In der Regel ist keine Behandlung notwendig, da keine Beschwerden und Komplikationen auftreten und es sich um eine normale, angeborene Zungenvariante handelt.

Was bedeutet ein Riss in der Mitte der Zunge?

Tiefe Rille und Furchen in der Zunge Je nachdem, in welcher Reflexzone sich Furchen in der Zunge bilden, kann das auf Probleme im jeweiligen Körperbereich bedeuten. Ein tiefer Riss in der Mitte steht beispielsweise für Magenprobleme.

Was ist eine Himbeerzunge?

Typisch für eine Scharlach-Erkrankung ist die Himbeerzunge: Zuerst ist die Zunge weiß belegt, nach einigen Tagen nimmt die die rote Farbe einer Himbeere an. Der fleckige, scharlachrote Hautauschlag entsteht am zweiten oder dritten Krankheitstag.

Was tun wenn Aphten nicht heilen?

Gele, Cremes oder Mundspülungen können helfen, Schmerzen zu lindern. Bei schweren Verläufen kommen auch Kortisontabletten infrage. Weshalb Aphthen entstehen, ist nicht bekannt.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us