Question: Kann man blondierte Haare Dauerwellen?

Wer blondiertes Haar hat, sollte von einer Dauerwelle im Interesse seiner Haare eher absehen. Denn eine Blondierung strapaziert das Haar durch den hohen Wasserstoffperoxid-Gehalt ohnehin schon besonders stark – eine weitere chemische Prozedur wäre hier zu viel.

Kann man Beach Waves als Dauerwelle machen?

Damit die Dauerwelle aber zu den gewünschten Beach Waves führt, muss die Haarstruktur am ganzen Kopf einheitlich sein. Im Idealfall sind die Haare also unbehandelt und gesund. Aber auch einheitlich dunkel gefärbte oder getönte Haare eignen sich für die Dauerwelle.

Was zuerst färben oder Dauerwelle?

In vielen Fällen wird man zuerst das Haar dauerwellen, dann färben, damit die Farbaufhellungen oder Farbverschiebungen vermieden werden. Dies führt auch oft zum Erfolg, wenn man das stärkere Aufnahmevermögen des Haares durch die Dauerwellung berücksichtigt und das Färbemittel etwas heller als gewöhnlich wählt.

Wie lange hält Dauerwelle Beach Waves?

„Insgesamt dauert die ‚Mare Wave ungefähr zwei Stunden, abhängig davon, wie lang und dick deine Haare sind“, erklärt Fitzgerald. „Das Ergebnis hält dann circa fünf Monate und wächst ganz sanft raus.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us