Question: Was spricht gegen Alkohol?

Auf Alkohol zu verzichten, kann den Blutdruck senken und damit auch das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Regelmäßiger Alkoholkonsum schwächt das Herz und verengt die Arterien. Das Blut kann so schlechter durchgepumpt werden, der Blutdruck steigt. Das wiederum erhöht das Risiko für Folgeerkrankungen.

Warum sollte Alkohol teurer werden?

Bier, Wein und Spirituosen müssen jetzt so teuer sein, dass der darin enthaltene reine Alkohol für 50 Pence (57 Cent) pro zehn Milliliter verkauft wird. Auf diese Weise sollen innerhalb von fünf Jahren rund 400 Todesfälle und etwa 8000 Klinikaufenthalte verhindert werden.

Was passiert im Körper bei täglichem Alkoholkonsum?

Da Alkohol dem Körper Wasser entzieht, führt das oft zu Müdigkeit. Noch höhere Mengen verursachen anschließend Verwirrtheit und Orientierungslosigkeit. Bei zwei bis drei Promille ist der Körper bereits wie betäubt. Ab drei Promille aufwärts setzt Bewusstlosigkeit ein, die lebensgefährlich sein kann.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us