Question: Warum kotzt meine Katze?

Häufige Auslöser können sowohl Entzündungen im Bereich des Verdauungstraktes, als auch Infektionen, Parasiten oder Fremdkörper sein. Welche Ursache genau hinter dem Erbrechen steckt, lässt sich oft an dem Erbrochenen erkennen. Meist erbricht die Katze Wasser oder Galle. Das kann auch harmlose Gründe haben.

Was kann man Katzen bei Übelkeit geben?

Haben sich die Beschwerden gebessert, können Sie Ihrer Katze eine Schonkost geben, zum Beispiel Reis und Hühnchen. Beginnen Sie am besten mit häufigeren kleinen Portionen, um den Magen-Darm-Trakt nicht zu überlasten. Halten die Beschwerden an oder treten weitere Symptome auf, ist es wichtig, einen Tierarzt aufzusuchen.

Warum kotzt meine Katze nach dem Essen?

Wenn eure Katze keine Haarballen auswürgt, sondern ihre Nahrung erbricht, ist falsches Futter meist die Ursache. Zum einen kann zu schnelles oder zu viel Fressen auf einmal zu einer Magenverstimmung führen. In diesem Fall erbrechen die Katzen das Futter etwa 2 bis 30 Minuten nach dem Fressen.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us