Question: Warum tun mir morgens die Fersen weh?

Ist die Plantarsehne, die große Sehne der Fußsohle, entzündet, sprechen Experten von einer Plantarfasziitis. Oftmals leiden die Betroffenen unter starken Fersenschmerzen nach dem Aufstehen. Wenn sie morgens aus dem Bett aufstehen oder nachts auf die Toilette müssen, ist jeder Schritt eine Qual, erklärt Rinio.

Was kann man gegen Fersenschmerzen tun?

Tipps und Übungen: Übergewicht vermeiden, Fehlstellungen der Füße korrigieren lassen, übermäßiges Sitzen vermeiden, auf enge Schuhe verzichten, vor dem Sport aufwärmen, maßvoll trainieren, bei akuten Schmerzen (z.B. beim Laufen) Fuß hochlagern, kühlen und schonen.

Warum tun meine Füße morgens weh?

Eine Plantarfasziitis entsteht in der Regel, weil der Betroffene seine Fußsohle zu sehr belastet hat. Der Schmerz entwickelt sich langsam und ist morgens nach dem Aufstehen oder abends am stärksten. Eine Plantarfasziitis entsteht durch Überbelastung.

Warum Schmerzen meine Füße so?

Auslöser für schmerzende Füße sind zum Beispiel: Fehlstellungen (z.B. Knick-Senkfuß, Spreizfuß, Hallux valgus) Fersensporn. Überlastung und Reizung der Achillessehne. zu enge oder zu kleine Schuhe.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us